Direkt zum Inhalt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kick-Off-Workshop „Materialien aus dem Internet richtig nutzen“ – Stuttgart

31. August / 18:00 - 22:00

Ist es möglich Materialien aus dem Internet im eigenen Training oder Seminar zu verwenden, zu verändern, zu verbreiten, zu vervielfältigen und als Teil eigener Materialien zu verarbeiten, ohne den Fallstricken des Urheberrechts zu unterliegen? Ja, wenn sie unter einer geeigneten Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht wurden. Ziel dieses Workshops ist es, Sie in das praktische 1×1 der Creative Commons einzuführen und mit Ihnen einen ersten Blick auf Chancen und Risiken freier Lernmaterialien, den so genannten Open Educational Resources (OER), zu werfen.

Warum gerade OER? Open Educational Resources zählen nicht nur zu den aktuellen Entwicklungen in allen Bereichen der Bildung, sondern sie haben auch das Potenzial, etablierte Geschäftsmodelle des Bildungsmarktes nachhaltig zu verändern und als Teil Ihrer Marketingstrategie Ihre Sichtbarkeit als Expertin oder Experte zu vergrößern.

Deshalb ist dieser Workshop ein erster Schritt in die faszinierende Welt der OER: Ohne besonderes Vorwissen entdecken Sie Antworten auf folgende Fragen:

  • Was bedeutet OER genau?
  • Wo finden Sie OER?
  • Wie nutzen Sie OER rechtskonform?
  • Wie werden OER erstellt?
  • Welche Geschäftsmodelle sind mit OER möglich?

Wenn Sie anschließend mehr über OER lernen wollen, dann haben Sie die Möglichkeit diesen Workshop als Teil Ihrer Qualifizierung zum/r „geprüften OER-Fachexperten/in BDVT“ einzubringen. Die Teilnahme an der Fortbildung ist für Sie dank der Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) kostenlos (ausgenommen sind die eventuell anfallenden Fahrt- und Übernachtungskosten).

Auch diese Regionalveranstaltung ist Teil des vom BMBF geförderten Projektes „OER – Macher und Multiplikatoren in der Weiterbildung“. Es wird vom BDVT e.V. – dem Berufsverband für Training, Beratung und Coaching sowie der Fachhochschule Lübeck durchgeführt und mit der Unterstützung vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. und der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH.

Kommen Sie zum Workshop und investieren einige Stunden für Ihre Zukunft als Trainer/in in der modernen Bildungswelt!

Die Anzahl der Plätze ist auf 20 Teilnehmende begrenzt. Melden Sie sich deshalb bitte möglichst zeitnah an.

Details

Datum:
31. August
Zeit:
18:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

Hedwig Seipel

Veranstaltungsort

VCH Hotel Wartburg Stuttgart
Lange Straße 49
Stuttgart, 70174
+ Google Karte
Telefon:
0711-2045-0
Webseite:
www.hotel-wartburg-stuttgart.de

Anmeldung

Melden Sie sich bitte über unser Formular an.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz . Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Dorothee Hartmann-Englisch für Open Educational Resources – Macher und Multiplikatoren in der Weiterbildung